Maria Klupp - Diplom-Psychologin, Stressmanagement-Coach & Kommunikationstrainerin
 

Berufliche Kommunikation

Ich biete Ihnen als Unternehmen oder Organisation maßgeschneiderte Fortbildungen rund um die berufliche Kommunikation an. Egal, ob Sie eine generelle Verbesserung der internen Kommunikation in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation anstreben, oder Sie Mitarbeiter/innen für besondere Kommunikations-Situationen wie z.B. den Kundenkontakt qualifizieren möchten, mit meinen Fortbildungen erleben Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dass die richtige Kommunikation den beruflichen Alltag spürbar erleichtert. Hier eine Auswahl meiner Angebote:

Unklare ArbeitssituationenKommunikations-Fortbildungen für besondere BerufsfelderKommunikation am TelefonImprovisation und Humor im KundenkontaktUmgang mit aufgebrachten Kunden/Kundinnen

 

Unklare Arbeitssituationen meistern – mit Herz, Hirn und Hartnäckigkeit!

Immer mehr Menschen sind an ihrem Arbeitsplatz mit unklaren Situationen konfrontiert – sei es durch Umstrukturierungen, einen Wechsel der Leitung oder weil sie mehreren Personen zuarbeiten:

In solchen Situationen erfordert es oft enorme kommunikative Kompetenzen und eine große Portion Mut und Hartnäckigkeit, für mehr Klarheit und Transparenz zu sorgen. Andererseits gilt es in solchen Situationen auch mit den eigenen unangenehmen Gefühlen und stressverstärkenden Denkmustern umzugehen, die Unklarheit und Unsicherheit auslösen.

In dieser praxisbezogenen Fortbildung lernen Sie, sich von unklaren Arbeitssituationen nicht lähmen zu lassen, sondern stattdessen klarer zu kommunizieren, selbstbewusster aufzutreten und die eigenen Gefühle und Denkmuster besser zu regulieren.

Inhalte

Sechs Stolpersteine für eine klare Kommunikation im Berufsalltag
Stressverschärfende Denkmuster erkennen und hinterfragen
Gefühle aktiv regulieren lernen
Selbstbewusstes Auftreten und Vertreten der eigenen Anliegen üben
Kollegiale Beratung zu Situationen aus Ihrer beruflichen Praxis
Umsetzungsplanung & Transfersicherung

Ziele

Am Ende der Fortbildung haben Ihre Mitarbeiter/innen:
… reflektiert, wie sie auf unklare Arbeitssituationen kognitiv und emotional reagieren.
… gelernt, typische Stolpersteine in der Kommunikation zu erkennen und klarer zu kommunizieren.
… in Simulationen praktisch geübt, unklare Arbeitssituationen zu meistern.

berufliche Kommunikation
 
berufliche Kommunikation
 

Ich sag’s mal anders – Kommunikation am Telefon

Kommunizieren am Telefon ist anders. Es fehlen die wesentlichen Informationen der Körpersprache, die uns sonst oft helfen, das Gesagte richtig zu verstehen. Dieses Training führt Sie in die Besonderheiten der professionellen Kommunikation am Telefon ein. Sie lernen grundlegende Techniken kennen, die die Kommunikation am Telefon erleichtern und helfen, Telefongespräche positiv und erfolgreich zu gestalten.

In Übungen können Sie für sich eine Bestandsaufnahme machen, und herausfinden welche Techniken Sie bereits aktiv nutzen und wo ihr individueller Lernbedarf liegt, um das eigene Kommunizieren am Telefon zu optimieren.

Inhalte

Die Stimme als zentrales Kommunikationsmittel
Stimmeinsatz und Stimmmodulation
Begrüßung und Gesprächsbeginn aktiv gestalten
Informationen einholen und vermitteln
Aktives Zuhören & gezieltes Nachfragen
Techniken um Gespräche zu beenden
Dos and Don’ts der Telefonkommunikation

Ziele

Am Ende der Fortbildung haben Ihre Mitarbeiter/innen:
… die zentralen Unterschiede zwischen Face-to-Face-Gesprächen und der telefonischen Kommunikation kennengelernt.
… gelernt, Ihre Stimme als zentrales Kommunikationsmittel bewusster einzusetzen und besser zu nutzen.
… praktisch geübt, den Gesprächsrahmen in Telefonaten gut zu strukturieren.

berufliche Kommunikation
 

Da hat es mir die Sprache verschlagen – Kunden mit Improvisation und Humor begegnen

Langweilig wird es Ihnen kaum werden, wenn Sie im direkten Kundenkontakt arbeiten. Selbst für Menschen mit langjähriger Berufserfahrung hält der Arbeitsalltag im Kundenkontakt immer wieder neue Herausforderungen bereit. Denn Kunden und Kundinnen sind Menschen - und Menschen sind immer für eine Überraschung gut.

Dieses Training nimmt Situationen in den Blick, in denen Sie überrascht oder irritiert waren, sich gefordert und vielleicht auch manchmal überfordert gefühlt haben. Lernen Sie, wie man Improvisieren üben kann: Improvisieren heißt zunächst „Ja“ zur Situation zu sagen und diese anzunehmen, mag sie auch noch so befremdlich sein. Erst dann gelingt es Ihnen Ihre drei zentralen Kommunikationsmittel - Körpersprache, Stimmmodulation und verbale Sprache - mit Freude und Spaß im Kundenkontakt einzusetzen.

Inhalte

Was passiert, wenn wir die Fassung verlieren – Input aus der Stressforschung
Neue Kommunikationstechniken, die Spaß machen
Spontan reagieren durch Methoden aus dem Improvisationstheater
Bearbeitung von Praxissituationen der Teilnehmer/innen

Ziele

Am Ende der Fortbildung haben Ihre Mitarbeiter/innen:
… reflektiert, in welchen Situationen im Kundenkontakt es Ihnen „die Sprache verschlägt“.
… sich in der Kunst des Improvisierens geübt.
… ihre kommunikativen Kompetenzen spielerisch erweitert und trainiert.

berufliche Kommunikation
 

Besser umgehen mit aufgebrachten Kunden und Kundinnen

Sind Sie bei Ihrer Arbeit häufig mit Kunden und Kundinnen konfrontiert, die sich unerwartet aggressiv oder grenzüberschreitend verhalten?

Dies kann vom ungehaltenen Tonfall, über Missverständnisse, die sich hochschaukeln, bis hin zu persönlichen Beleidigungen, sexuell konnotierten oder rassistischen Äußerungen gehen.

In solchen Situationen sind Sie gefordert unmittelbar zu reagieren - aber wie eigentlich?

Dieses Training hilft Ihnen mit einer innovativen Kombination von Techniken aus dem Stressmanagement einerseits und praxistauglichen Kommunikationsstrategien andererseits, knifflige Situationen im Kundenkontakt gelassener zu meistern. Sie können konkrete Situationen aus Ihrem beruflichen Alltag einbringen und neue, individuelle Reaktionsstrategien für sich erarbeiten.

Inhalte

Bestandaufnahme - Welche Verhaltensweisen sind für mich persönlich grenzüberschreitend?
Hilfreiche Techniken aus dem Stressmanagement
Kommunikationstechniken für knifflige Situationen im Kundenkontakt
Kollegiale Beratung zu konkreten Konfliktsituationen aus dem Arbeitsalltag
Körpersprache, Stimme und klare Sprache gezielt nutzen

Ziele

Am Ende der Fortbildung haben Ihre Mitarbeiter/innen:
... reflektiert, welche Verhaltensweisen sie als grenzüberschreitend erleben.
... mehr Stresskompetenz im Kundenkontakt gewonnen.
... gelernt, auch massiven Äußerungen von Kunden/Kundinnen kompetent zu begegnen und klar Grenzen zu setzen.

berufliche Kommunikation